Wanderwochenende am Walchensee

Im Gegensatz zu früheren Jahren traf man sich erst im Juli zum Wanderwochenende, das diesmal am Walchensee stattfand. Dabei wurde von einer Gruppe bei großer Hitze der Gratwanderweg vom Herzogstand zum Heimgarten und zurück gegangen.

Währenddessen begnügten sich die anderen AGVler mit der schönen Aussicht nach der Bergfahrt und einem kurzen Spaziergang.

Am Sonntag wurde das Programm geändert, und es fand eine kurze Wanderung rund um den Ostersee statt, die ihren Ausklang beim Mittagessen in Andechs fand. Besonders genossen die Teilnehmer die Tatsache, dass wegen des konstant schönen Wetters Frühstück und Abendessen jeweils im Biergarten der Unterkunft eingenommen werden konnten.