Kräuterwanderung in Iggingen

Das Dorflädle in Iggingen ist nicht nur eine beliebte Einkaufsmöglichkeit vor Ort. Zusammen mit der Inhaberin und Kräuterpädagogin Lucia Leicht kann man auch eine Kräuterwanderung unternehmen, was der AGV 58 getan hat.

Dabei wurden verschiedene Kräuter wie Gundermann, Brennnessel, Rotklee und Giersch gesammelt.

Auch die Arzneipflanzen Spitzwegerich, Löwenzahn und Schafgarbe wurden "geerntet".

Anschließend legten die Altersgenossen bei der Verarbeitung der Kräuter mit Hand an. Kräutersalz, -butter und -quark wurden hergestellt.

Zum Schluß gab es vor dem Dorflädle noch ein reichhaltiges Abendessen.