Hauptversammlung 2018

Zur Hauptversammlung 2018 konnte Uli Köhler mit 37 Anwesenden mehr als die Hälfte der derzeit 69 Mitglieder begrüßen, nachdem es 2017 drei Eintritte und keine Austritte gegeben hat.

Natürlich stand diese Hauptversammlung ganz im Zeichen des 60er-Fests. So gab es allein 2017 acht Treffen der verschiedenen Arbeitsgruppen zur Vorbereitung, die inzwischen größtenteils abgeschlossen ist, und auch die Anmeldungen liegen vor. Erfreulich ist hierbei, dass gut 80% der Mitglieder am kompletten Festprogramm teilnehmen, mit der höchsten Beteiligung am Begrüßungsabend (60) und beim Festumzug (59). Die gute Kassenlage erlaubt es außerdem, auf einen zusätzlichen Festbeitrag der Mitglieder zu verzichten.

Für alle Teilnehmer gibt es am 17. Mai einen Informationsabend, an dem die Details ausführlich dargestellt werden. Am 17. Juni findet außerdem eine Liederprobe zur Vorbereitung der Gottesdienste statt. Zu beiden Veranstaltungen wird noch separat eingeladen.

Aber auch im übrigen Jahresprogramm finden sich erneut zahlreiche Angebote in einer Mischung aus Bekanntem (z.B. Skiausfahrt, Sommer- und Ferienstammtisch und Adventsfeier) und Neuem.

Uli bedankte sich schließlich bei Renate Küfner für 25 Jahre im Amt der Kassenprüferin mit einer Rose und einer Flasche Prosecco.