Jahresausflug nach Würzburg

Ausflug 2010

In die zwischen rebenbedeckten Hängen des Maintals liegende alte Bischofsstadt Würzburg führte der diesjährige Jahresausflug der 58er. Untergebracht waren die Ausflügler im Zentrum von Würzburg in einem schönen Hotel. Alle Aktivitäten konnten zu Fuß unternommen werden. Am ersten Abend stand die Teilnahme an einer Nachtwanderung mit einem „Nachtwächter“ auf dem Programm. Mit vielen Anekdoten und Geschichten war es eine lustige und interessante Führung. Am 2. Ausflugstag fand eine Stadtführung statt, hier erfuhren die AGVler, dass die Stadt im 2. Weltkrieg stark zerstört wurde. Im Anschluss wurde zur ehemaligen Festung Marienberg hochgelaufen, auch hier folgte eine Besichtigung. Buntes Stadtfesttreiben mit gutem Frankenwein  sorgte zusätzlich über das gesamte Wochenende für tolle Stimmung auf einem kurzweiligen Ausflug.